Service-Navigation

Suchfunktion

Service Center

In Baden-Württemberg sind in allen Finanzämtern sog. "Service Center" ("Zentrale Informations- und Annahmestellen -ZIA-") eingerichtet. Die Service Center sind genereller Ansprechpartner für alle im Zusammenhang mit der persönlichen Vorsprache der Steuerbürger anfallenden Arbeiten im Wesentlichen des Veranlagungsbereichs. Sie ermöglichen eine schnelle, leichte und unbürokratische Abwicklung des Publikumsverkehrs.

Die wesentlichen Aufgaben der Service Center sind:

  • die Annahme der Steuererklärungen und der Lohnsteuer-Ermäßigungsanträge
  • die Erteilung allgemeiner steuerlicher Auskünfte
  • die bedarfsgerechte Ausgabe von Vordrucken
  • die Ausgabe von Broschüren und sonstigem Informationsmaterial.

Hinweis:
Das Service Center kann nur persönlich aufgesucht werden. Bitte halten Sie bei Ihrem Besuch den Personalausweis, Ihre ID-Nr. oder Steuernummer bereit.
Um eine störungsfreie Abwicklung des Publikumverkehrs zu gewährleisten, ist eine telefonische Kontaktaufnahme mit den dort tätigen Beschäftigten nicht vorgesehen. Telefonischen Kontakt können Sie mit den besonderen Ansprechpartnern im Finanzamt aufnehmen. Wollen Sie den direkten Kontakt zu einem bestimmten Aufgabenbereich bzw. Arbeitsgebiet im Finanzamt haben, dann wählen Sie bitte aus der Übersicht Arbeitsgebiete aus.

Das Service Center des Finanzamts befindet sich im Dienstgebäude:

88662 Überlingen, Mühlenstrasse 28

Die Öffnungszeiten des Service Center:

Montag bis Donnerstag:   
Montag bis Mittwoch:      
Donnerstag:                  
Freitag:    
     

08:00 Uhr - 12:30 Uhr
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
14:00 Uhr - 17:30 Uhr
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Anfahrtbeschreibung mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

zu Fuß (ca. 10 Gehminuten):
Vom Bahnhof Stadtmitte (Überlingen Mitte, ZOB) verlassen Sie den Bahnsteig in Richtung Bushaltestelle. Über die Fußgängerbrücke über die Gleise kommend wenden Sie sich rechts und gehen ca. 100 m kurz bergauf über die Hitzlerstraße in die St.-Ulrich-Straße vorbei am Altenheim St. Ulrich. Nach ca. 200 m befindet sich auf der rechten Seite ein Treppenweg zur Mühlenstraße (gegenüber der Einmündung der Helltorstrasse) dem Sie folgen. Am Ende der Treppe befinden Sie sich in der Mühlenstrasse, schräg gegenüber dem Finanzamtsgebäude.

per Bus:
Vom Bahnhof Stadtmitte (ZOB) mit der Linie A oder C bis zur Haltestelle Finanzamt.

Anfahrtbeschreibung mit PKW:

von der B 31 aus Osten kommend:
Fahren Sie von der B 31 bei der Ausfahrt Nussdorf ab. Bleiben Sie auf dieser Hauptstraße (parallel zum See, über den Kreisverkehr am Ortseingang Überlingen und den Bahnübergang am ehemaligen Ostbahnhof bis zum Finanzamt. Das Finanzamtsgebäude liegt genau gegenüber dem ehemaligen Ostbahnhof, ca. 200 m nach dem Bahnübergang auf der Seeseite der Mühlenstraße.

von der B 31 aus Westen kommend oder von Owingen her:
Von Aufkirch her kommend fahren Sie stadteinwärts. Durchfahren Sie das Aufkircher Tor bis diese Straße an der Wiestorstrasse endet. Dort biegen Sie links ab auf die Wiestorstrasse. Am Kreisverkehr biegen Sie die erste Möglichkeit rechts ab und fahren in einer Rechtskurve um den ZOB-Parkplatz. Nach einer scharfen Linkskurve fahren Sie die Hitzlerstraße hinauf und durchfahren die St.-Ulrich-Str. bis diese in eine Vorfahrtsstraße mündet. Dort biegen Sie rechts ab (bergab) und anschließend sofort wieder rechts in die Mühlenstrasse. Überqueren Sie den Bahnübergang. Nach ca. 200 m befindet sich das Finanzamt auf der Seeseite der Mühlenstraße.

Unser Service-Team

 

Sie haben Fragen oder benötigen Informationen zu Ihrer Steuererklärung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!


Ihr Team des Service-Centers

Fußleiste